Telefonnummer für einen Beratungstermin bei der Berlinnachhilfe

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Konzept der Berlinnachhilfe?

Unser grundlegendes Konzept besteht darin, neben der rein fachlichen Unterstützung alle wichtigen Bereiche des Schulalltags abzudecken, wie zum Beispiel Prüfungsangst, Konzentrationsschwierigkeiten, Lernstrategien und Lerntechniken, Motivation, Legasthenie, ADS.

Mit welchen Nachhilfelehrern arbeiten Sie zusammen?

Unsere Nachhilfelehrer sind Akademiker oder Studenten in höherem Semester, die vor der Zusammenarbeit mit der Berlinnachhilfe nach unserem pädagogischen Konzept geschult werden. Sie nehmen darüber hinaus an wöchentlichen Schulungen und Supervisionen teil.

Wie lange muss ich mich an die Berlinnachhilfe binden?

Es gibt einen Probemonat, nach dessen Ablauf Sie ohne Angabe von Gründen vom Unterrichtsvertrag zurücktreten können. In der Regel beträgt die Vertragslaufzeit 3 bis 6 Monate.

Was kostet der Unterricht der Berlinnachhilfe?

Die Preise und eine allgemeine Leistungsübersicht finden Sie auf der Seite Preise für den Nachhilfeunterricht.

Kann ich auch nur eine Einzelstunde in Anspruch nehmen?

Sie können bei Bedarf Einzelstunden ohne festen Unterrichtsvertrag zu vereinbaren.

Wo findet der Nachhilfe-Unterricht statt?

Die Nachhilfe findet bei unseren Schülern zu Hause in Berlin statt. Damit entfallen weite Wege zum Nachhilfeunterricht und Ihr Kind kann in seiner vertrauten Umgebung lernen.

Wie kommt der Erstkontakt mit dem Nachhilfelehrer zustande?

Vor Beginn der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch zum Kennenlernen Ihrer Nachhilfelehrer an. In diesem Rahmen können alle offenen Fragen geklärt werden.

Ist es möglich, zwei oder mehr Fächer abzudecken?

In der Regel können unsere Nachhilfelehrer mehrere Kernfächer abdecken. Die Aufteilung einer Unterrichtsstunde in zwei Themenbereiche ist ohne Weiteres machbar und bedarf keiner vorherigen Festlegung.

Ist ein Lehrerwechsel möglich?

Grundsätzlich ist ein Lehrerwechsel jederzeit möglich. Da sich Schüler und Nachhilfelehrer bereits von dem Beratungstermin kennen und sich im Anschluss frei für eine Lehrkraft entscheiden, wird ein Lehrerwechsel nicht oft gewünscht.

Gibt es eine Probezeit?

Es gibt zu Beginn der Zusammenarbeit einen Probemonat, nach dessen Ablauf Sie ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten können.

Wie kann ich kündigen?

Unser Unterrichtsvertrag ist grundsätzlich innerhalb der Probezeit sowie einen Monat vor Vertragsablauf schriftlich gegenüber der Berlinnachhilfe kündbar. In begründeten Fällen, wie z.B. Umzug, Schulwechsel, finanzieller Engpass, akzeptieren wir auch eine außerplanmäßige Kündigung.

Bietet die Berlinnachhilfe Gruppenunterricht an?

Ja. Familien befreundeter Schüler oder Nachbarsfamilien können sich zusammentun und von unseren Nachhilfelehrern zu Hause auch in kleinen Gruppen unterrichtet werden. Maximal gestatten wir vier Teilnehmer. Die Familien einigen sich lediglich darauf, wo der Unterricht stattfinden soll. Auch bei unserer Abiturvorbereitung gibt es Gruppenunterricht. Lesen Sie dazu bitte auch die Rubrik Abiturvorbereitung.

Bietet die Berlinnachhilfe auch Nachhilfe am Wochenende an?

Grundsätzlich ja. In unserem Lehrerteam gibt es einige Kollegen, die auch gerne an Wochenenden unterrichten, sodass es in der Regel möglich ist, den Nachhilfeunterricht auf einen Samstag oder auf einen Sonntag zu legen.